GRIEßBACH + GRIEßBACH Architekten
Einfamilienhäuser Mehrfamilienhäuser Alt-und Umbaumaßnahmen Sozial-undGemeinschaftsbauten Gewerbeobjekte Fluchtwegeplanung
BV-Photon, zertifizierbares Mehrfamilienpassivhaus
Projektinfo

Das Haus steht im europäischen Modellstadtteil Vauban in Freiburg. Es besteht aus vier Maisionettewohnungen mit jeweils ca. 120 m² Wohnfläche. Das Projekt wurde als Baugruppenprojekt realisiert, die Bauherren wurden von Planungsbeginn an bis zur Fertigstellung aktiv in die Entscheidungsprozesse mit einbezogen und brachten zum Teil bereits vor Planungsbeginn fundierte Kenntnisse zum Thema Passivhaus in die Baugruppe mit ein. Die Bruttobaukosten für die KG 3+4+7 liegen pro m² Wohnfläche bei ca. 1.680 € (Planungs- und Bauzeit 2001 bis 2002). Der mittlere Jahresheizenergieverbrauch liegt nach dem PHPP bei 13,7 kWh/(m²a). Konstruktion: Massivbauweise, wohnungsinterne Decken teilweise in Holzkonstruktion, tragende Wandschotten in Kalksandstein, Keller in Stahlbeton. Außenwände: Nord-Süd (nichttragend) in Holzleichtbauweise mit Stegträgern, Gesamtstärke: 35 cm, U-Wert 0,13 W/(m²K). Dach: Holzleichtbauweise mit Stegträgern, Gesamtstärke 47 cm, U-Wert 0,09 W/(m²K), begrünt. Keller: thermisch getrennt, 24 cm Dämmstoff, U-Wert 0,15 W/(m²K).Fenster: Dreifachverglasung, U-Wert 0,6W/(m²K). Lüftung:Gemeinsame Lüftungsanlage, wohnungsweise regulierbar. Heizung und Warmwasser: Solaranlage, unterstützt über eine im Pufferspeicher integrierte Brennwerttherme. Die Kollektorfläche beträgt 12,5 qm. Jede Wohneinheit besitzt ein bis zwei kleine Heizkörper.

Beitrag des Architekturbüros zur Passivhaustagung
HOME
AKTUELL
PROJEKTE
ENERGIESPARENDES BAUEN
HOLZHÄUSER
BÜRO
KONTAKTE
IIMPRESSUM